November 12, 2012

Enquete vor dem Scheitern?

Auf der 25. Sitzung der Enquete-Kommission »Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität« soll das noch ausstehende Kapitel 7 des Abschlussberichtes der Projektgruppe 3 (Wachstum, Ressourcenverbrauch und technischer Fortschritt – Möglichkeiten und Grenzen der Entkopplung) beraten werden. Die Tagesordnung dazu wurde veröffentlicht (pdf | 41,3 KB):
Mitteilung
Die 25. Sitzung der Enquete-Kommission Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität findet statt am:
Montag, dem 19.11.2012, 13:15 Uhr
Sitzungssaal: E 700
Sitzungsort: Paul-Löbe-Haus
-öffentlich-
Tagesordnung
1 Beratung des zweiten Berichtsbeitrages der Projektgruppe 3 (Kapitel 7)hierzu: Kommissionsdrucksache 17(26)83 (wird verteilt)

2 Berichte aus den Projektgruppen

3 Verschiedenes
Die Kommissionsdrucksache 17(26)83 ist bis jetzt (12.Nov.2012) noch nicht veröffentlicht. Doch offensichtlich scheint es größere Schwierigkeiten zu geben.

Hermann Ott (Grüne) twitterte am 8.Nov.:
Heute letzte Sitzung der PG "Entkopplung" in der #Enquete #Wachstum! Wird schwarz-gelb eine sozial-ökol. Transformation mittragen?
Einen Tag später sieht es schon schlechter aus, ebenfalls auf Twitter:
Da haben die Wirtschaftspolitiker von #CDU und #FDP uns übel in die Suppe gespuckt! PG3 der #Enquete #Wachstum fast gescheitert...
Und ein paar Stunden später, ebenfalls am 09-Nov. meldete Hermann Ott:
Ärgerlich: #Enquete #Wachstum am 19.11. ist abgesagt, PG3 trifft sich. Koalition muss klären ob sie ein gemeinsames Ergebnis will.
Dass es Schwierigkeiten bei diesem Kapitel 7 geben würden war klar, doch was jetzt genau der der Grund ist ist mir nicht bekannt. Wahrscheinlich hat es aber mit der „sozial-ökol. Transformation“ zu tun, die Hermann Ott ansprach. Bin gespannt wie es weitergeht. Stay tuned for more.

Ältere Beiträge hier zur Enquete:
Neues von der Enquete
M. Miegel über die Enquete

Ebenfalls zum Thema bei Science-Skeptical.de:
Eine Enquete Kommission
Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Einige HTML tags können verwendet werden, b (für fett), i (für kursiv), a (für Links).