30. Juni 2021

Notizen im Juni 2021

Dienstag 29. Juni 2021


So, nach dem diese moralisierende deutsche Fu├čballmannschaft endlich raus ist, kann ich mich an der EM erfreuen.
 
Sie gingen auf die Knie und trugen dabei ihre mit Regenbogenfarben geschm├╝ckte Nase ganz hoch. Nun liegen sie auf ihrer Nase und die Schadenfreude ist gro├č. Hochmut kommt vor dem Fall, liebe Mannschaft, und ich lache ├╝ber euch.
 
Es war nicht Demut, was die Mannschaft dazu veranlasste auf die Knie zu gehen, sondern eine Form des Hochmuts, mit dem sie sich als die besseren Menschen darstellen wollten. Aber das ist nicht nur im Fu├čball so.



Bei einer Autoimmunerkrankung gehen Abwehrkr├Ąfte auf die eigenen lebenswichtigen Organe los. ├ähnliches kann auch in Gesellschaften passieren und zeigt sich in selbstzerst├Ârerischen Ph├Ąnomenen. Beim Klimaschutz etwa.



Das eigene Zeitalter zu erh├Âhen, ihm Wichtigkeit und Besonderheit zu geben, scheint eine Konstante in Gesellschaften zu sein. Wenn aber nichts besonders Bedeutendes geschieht, wird Unwichtiges aufgeblasen und wichtig gemacht. Das Wetter etwa oder eine Grippe.