31. Dezember 2022

Notizen im Dezember 2022

Gerne würde ich unser Silvesterfeuerwerk als reine Lebensfreude beschreiben, das neue Jahr wird freudig begrüßt. Werde dieses Jahr deutlich mehr dafür ausgeben, denn wenn ich ehrlich bin, ist es nun auch eine Demo gegen die Woken, denen zeige ich damit, was ich von ihnen halte.

26. November 2022

Notizen im November 2022

Ich habe eine Schreibblockade! Wenn es nach meiner inneren Befindlichkeit geht, dann möchte ich nur noch fluchen, schimpfen, die Idioten beleidigen, meiner Verachtung der Gegenwart Ausdruck verleihen. Dann will ich etwas schreiben, versuche nachdenklich zu sein, doch es scheint mir so verlogen.

29. Oktober 2022

Notizen im Oktober 2022

Ein Witz, den ich manchmal machte, als ich das erste Mal Vater wurde: „Ich will meinem Baby auch die Brust geben, aus pädagogischen Gründen, denn dann lernt es gleich, dass die Welt aus Enttäuschungen besteht“. Hätte nie gedacht, dass dieser blöde Spruch mal politische Bedeutung bekommt.

30. September 2022

Notizen im September 2022

Sehe ich aus dem Schornstein eines Hauses Rauch aufsteigen, freue ich mich für die Menschen, die ein warmes Plätzen haben und nun vielleicht gemeinsam zu Abend essen. Andere sehen den Rauch und denken an den Klimawandel, das ist eindeutig humanophob.

6. September 2022

Mäandernde Gedanken

Gespräche, Unterhaltungen, Diskussionen, immer wenn sie vorbei sind, kommen mir Gedanken, die doch eigentlich hätten gesagt werden müssen. Doch während der Gespräche hatte ich sie nicht, erst in der Reflexion wurden sie mir bewusst. Dann aber waren die Unterhaltungen vorbei.