Juli 02, 2013

Phönix fragt: Wie tickt Deutschland?

Es gibt sie noch, Fernsehsender die ich mag. Phönix ist ein solcher. Vor allem die Gesprächsrunden heben sich wohltuend von solchen Formaten wie Anne Will oder Hart aber Fair ab, bei denen es mehr auf die Performance der Diskutanten ankommt. Zeit auch einmal die Herleitung dessen zu betrachten was da als Statements vorgetragen wird, mehr ist es selten, bleibt kaum. Bei Phönix schon und ich gebe zu regelmäßiger Zuschauer von „Unter den Linden“ oder „Im Dialog“ zu sein. Natürlich wünsche ich mir manchmal ein etwas hartnäckigeres Nachfragen oder Bohren, dennoch ist der Informationsgehalt deutlich höher als bei den anderen. Nun geht Phönix noch einen Schritt weiter und möchte von seinen Zuschauern wissen, welche Themen sie im Wahlkampfsommer 2013 am meisten interessieren. Es sind einige Vorschläge gemacht die man nur ankreuzen muss, oder auch eigene Themen können eingebracht werden.

Momentan führen in der Liste:

1. Mehr Bürgerbeteiligung = mehr Demokratie? (9%)
2. Zukunft des Euro (8%)
3. Die Energiewende in Deutschland (6%)
3. Mindestlohn – Segen oder Fluch? (6%)

Völlig abgeschlagen (0 bis 1%) sind solche Themen wie:

Frauen an die Spitze – Pro und Contra Quote
Familienförderung – Was ist gerecht?
Altes Deutschland – Der Demographische Wandel
Geburtenrückgang – Kinderarmes Deutschland

Ist schon irgendwie lustig, gerade in Wahlkampfzeiten ergehen sich die Parteien mit Versprechungen an die Wähler vor allem in Richtung der Familien. Aber so richtig scheint das gar nicht zu interessieren.

Einer meiner weiteren Favoriten, neben denen die derzeit die Abstimmung anführen, ist die Frage: Unsere Infrastruktur – Kaputte Straßen, marode Brücken.

Hier gehts zur Abstimmung

Ich bitte um rege Teilnahme, wäre doch schön wenn wir bestimmen können was Wahlkampfthema wird, und nicht die Parteien selbst, oder ein paar Journalisten, die aber auch schon lange den Kontakt zu ihrer Leserschaft verloren haben.
Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Einige HTML tags können verwendet werden, b (für fett), i (für kursiv), a (für Links).